meinstutensee.de


Neuer Bolzplatz im Stadtteil Spöck

Von meinstutensee.de | 12.12.2012 20:25 | Keine Kommentare

Nachdem vor einigen Wochen das Außengelände an der Richard-Hecht-Schule saniert und übergeben werden konnte, hatten nun Oberbürgermeister Klaus Demal und Ortsvorsteher Manfred Beimel eine weitere Möglichkeit, den jungen Mitbürgern einen Platz zu bieten, an dem sie eine sinnvolle und auf die Bedürfnisse angepasste Freizeitbeschäftigung ausleben können. So wurde vergangenen Freitag unter großer Beteiligung der Spöcker Öffentlichkeit der Bolzplatz im Stadtteil Spöck feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Nach der Planung durch das städtische Bauamt wurde der Platz planiert, mit Mutterboden aufgefüllt, eingesät und stellenweise mit einem Ballfangzaun ausgestattet. Der städtische Bauhof hat im Anschluss daran die Tore installiert und wird in Kürze auch noch einen Basketballkorb anbringen und Bodenplatten für zwei Wetterschutzhüttchen herstellen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 25.000 Euro.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen