Pressemitteilung von Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

„Nichts ist in den Streitkräften beständiger, als der Wechsel“, denn nach zwei bis drei Jahren Führungsverantwortung hat diese in aller Regel der bisherige Kompaniechef an seinen Nachfolger zu übergeben. Ein solcher Chefwechsel steht nun erneut am Donnerstag, dem 10. März, der Stafforter Patenkompanie bevor, wie Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt berichtet. Um 18.00 Uhr wird der Kommandeur des ABC-Abwehrbataillon 750 „Baden“, Oberstleutnant Andreas Winter, im Rahmen eines Appells auf dem Rathausvorplatz das Kommando über die 4. Kompanie von Hauptmann Christoph Kriege an Hauptmann Sebastian Studier übertragen. Hierzu sind alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen.

Quelle: Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Bildquellen

  • Bundeswehrsoldaten eines Wachregiments (Symbolbild): lumen-digital/Fotolia.com
Werbung