Pressemitteilung von Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Die bisherigen fünf Ausstellungen „Stafforter Künstler und Sammler“ zeigten auf brillante Art und Weise, welche künstlerischen Fähigkeiten in der Stafforter Bürgerschaft vorhanden sind und welche beachtenswerten Schätze im Verborgenen schlummern. 16 Mitbürgerinnen und Mitbürger werden sich an der Ausstellung beteiligen, teilt Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt mit. Sie ist wieder an vier Tagen in der Dreschhalle zu bewundern. Die Dreschhalle mit ihrem besonderen Charme steht weit über Staffort hinaus für eine Stätte der Begegnung, der Freude und der Kultur in allen denkbaren Facetten. Heidt zeigt sich erfreut, dass die Veranstaltung nunmehr zum sechsten Mal stattfinden kann.

Die genauen Öffnungszeiten:
5. Mai von 11.00 – 19.00 Uhr und Ausstellungseröffnung um 11.00 Uhr.
6. Mai von 17.30 – 20.00 Uhr.
7. Mai von 15.00 – 20.00 Uhr und
8. Mai von 11.00 – 17.00 Uhr.

Die Stafforter LandFrauen bieten den Besuchern an Christi Himmelfahrt und am Sonntag Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen an. Somit könnte das Motto der Ausstellung lauten: „Sehen und bewundern und genießen!“

Quelle: Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Bildquellen

  • Ausstellung Stafforter Künstler und Sammler: Martin Strohal
Werbung