Pressemitteilung von Regierungspräsidium Karlsruhe

Am kommenden Mittwoch, den 6. April, beginnen in Baden-Württemberg die schriftlichen Abiturprüfungen, natürlich auch am Thomas-Mann-Gymnasium in Stutensee.

Die schriftliche Abiturprüfung beginnt nach Informationen des Regierungspräsidiums mit dem Fach Deutsch, das für alle Schüler zum Pflichtpensum der Prüfung gehört. Die schriftliche Prüfung endet am Freitag, dem 15. April 2016.

An den allgemein bildenden Gymnasien werden in diesem Jahr 9.300 Schülerinnen und Schüler im Regierungsbezirk Karlsruhe geprüft. Zum Prüfungsprogramm der allgemein bildenden Gymnasien im Fach Deutsch gehört unter anderem die Kenntnis folgender sogenannter Schwerpunktthemen: „Dantons Tod“ von Georg Büchner, „Homo faber“ von Max Frisch, „Agnes“ von Peter Stamm sowie als Lyrikthema „Natur und Mensch in der deutschsprachigen Lyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart.

Am Donnerstag folgt die Prüfung in Mathematik, am Freitag Fanzösisch. Die neue Woche beginnt mit der Englischprüfung am Montag, am Dienstag stehen Biologie, Chemie, Physik, Musik, Sport, Bildende Kunst, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geographie, Religionslehre, Ethik und Wirtschaft auf dem Plan. Den Abschluss machen die Sprachen Latein am Mittwoch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Russich am Donnerstag sowie Griechisch und Chinesisch am Freitag.

Die mündlichen Prüfungen finden in der Zeit vom 16. Juni bis 30. Juni 2016 statt.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Prüfung: zinkevych - Fotolia.com
Werbung