meinstutensee.de


Corona-Zahlen auf meinstutensee.de

Symbolbild

Bild: pixabay.com

Von Martin Strohal | 05.05.2021 21:27 | 5 Kommentare

Seit Dienstag sind auf der Startseite von meinstutensee.de aktuelle Corona-Zahlen zu finden. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung zur Bedeutung und Quelle der Werte.

Die Anzahl der derzeit Covid-19-Infizierten in Stutensee stammt von corona.karlsruhe.de. Dort wird die Zahl täglich mit Stand Mitternacht veröffentlicht. Da es sich naturgemäß um die am Vortag erhobenen entdeckten Infektionen handelt und nicht um eine Prognose für den neu begonnenen Tag, haben wir darunter das Datum des Vortages als Stand angegeben. Dies insbesondere, damit die Angabe konsistent zu den weiteren Werten ist. Wir aktualisieren den Wert in der Regel am frühen Vormittag.

Die 7-Tage-Inzidenz für Stutensee pro 100.000 Einwohner wird nirgendwo veröffentlicht. Wir berechnen sie auf Basis der Gesamtinfektionen in Stutensee (Quelle wie oben) und der Einwohnerzahl selbst. Dabei wird die Differenz gebildet zwischen der Zahl aller Infizierten am Vortag sowie eine Woche zuvor. Diese wird durch die Einwohnerzahl Stutensees (25.052) geteilt und mit 100.000 multipliziert. Intern führen wir die Gesamtzahl der in Stutensee Infizierten mit. Die Historie ist nirgends veröffentlicht. Die lokale 7-Tage-Inzidenz für Stutensee spielt in den Corona-Verordnungen keine Rolle und dient nur zum Vergleich des Infektionsgeschehens mit dem Landkreis und ganz Baden-Württemberg.

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Karlsruhe sowie in Baden-Württemberg wird immer am Abend eines Tages auf baden-wuerttemberg.de veröffentlicht und im Anschluss von uns übernommen.

Da die Daten nicht maschinell abruf- und verarbeitbar sind, müssen wir sämtliche Daten von Hand pflegen. Auch wenn wir uns bemühen, kann es dabei zu Übertragungsfehlern kommen. Das bitten wir zu beachten. Insbesondere wenn Schwellwerte über- oder unterschritten werden, sollten auch die oben verlinkten Original-Quellen herangezogen werden.

Bildquellen

  • Corona-Virus: pixabay.com

Kommentare

Jens Richter

Danke meinstutensee für diesen Service.

-kgb-

Vielen Dank an meinstutensee.de.
Die Stadt Stutensee war dazu offensichtlich nicht in der Lage.

FH...

…die 7-Tage-Inzidenz ist definiert als die Summe der neuen Fälle der letzten 7 Tage bezogen auf 100.000 Einwohner. Diese Inzidenz kann nicht so einfach aus den zurückliegenden Infiziertenzahlen berechnet werden. Die tägliche Änderung der Infiziertenzahl wird nämlich bewirkt durch die neuen Fälle, aber eben auch (abzüglich) durch die wieder als gesund geltenden Personen.
Nebenbei: Nach der im Text angegebenen Rechenvorschrift hätten wir aktuell gar eine negative 7-Tage-Inzidenz in Stutensee (die Infiziertenzahl vor einer Woche war größer als die jetzige). So habt ihr aber nicht gerechnet…

meinstutensee.de

Hallo FH, wir rechnen nicht die Inzidenz nicht mit der Zahl der am Tag aktuell Infizierten, sondern mit der Gesamtzahl, die immer größer, nie kleiner wird. Und da kann man als Differenz zwischen zwei Tagen ermitteln, wie viele neue Erkrankungen es gegeben hat, unabhängig davon, wie viele genesen sind. Deshalb steht im Text “Gesamtzahl”. Ist möglicherweise missverständlich, aber genau die Bezeichnung, die auch in der Info auf corona.karlsruhe.de verwendet wird. Aus unserer Sicht passt das so.

FH...

@meinstutensee: Ja, das sollte so korrekt sein, wenn man die Fortschreibung der Gesamtzahl aller _jemals_ infizierten Personen verwendet.