Ausstellungseröffnung bolivianische Karikaturen

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
29. Januar 2017 - 26. Februar 2017
10:00

Ort
Ökum. Kirchenzentrum Büchig

Kategorie(n)


„Ich bin so frei“ Karikaturen aus Bolivien in Büchig

Ausstellungseröffnung am 29. Januar in der evangelischen Kirche des Ökumenischen Gemeindezentrums.

Büchig (16.1.2017). Eine Ausstellung mit Karikaturen von Alejandro Salazar aus Bolivien mit dem Titel „Ich bin so frei“ wird am 29. Januar um 10 Uhr in Büchig im Rahmen eines Gottesdienstes in der evangelischen Kirche (Sterntaler Straße 2) eröffnet. 

Anlass der Ausstellung ist das Lutherjubiläum, das in diesem Jahr bundesweit gefeiert wird. Der in La Paz lebende Künstler Salazar setzt sich auf kritische, lustige und kreative Weise mit religiösen und gesellschaftspolitischen Themen unserer Zeit auseinander. Martin Luther wie Alejandro Salazar ermutigen beide auf ihre Weise dazu, von unserer Freiheit Gebrauch zu machen – in Verantwortung vor Gott, seiner Schöpfung und den Menschen um uns herum. Daher findet diese kleine, aber besondere Ausstellung im Rahmen des Reformationsjubiläums statt.

Die Ausstellung ist bis zum 26. Februar sonntags von 11-13 Uhr (und nach Absprache) im Foyer der Evangelischen Kirche zu sehen.