34. Oktoberfest in Blankenloch startet am Freitag

Die Draufgänger

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 24.09.2018 11:02 | Keine Kommentare

Das mittlerweile 34. Blankenlocher Oktoberfest startet am kommenden Freitag (28. September) wie gewohnt mit einem großen Fassanstich um 18 Uhr. Bis Montag wird auf dem Festplatz in Blankenloch gefeiert. An jedem Abend sorgt eine andere Band für Unterhaltung. Am Freitag zum Auftakt sind es die Wasenrocker, am Samstag die Besenkracher. Für beide Abende sind Eintrittskarten erforderlich, die inzwischen ausverkauft sind.

Freien Eintritt gibt es am Sonntag, wenn die Wilden Engel auf der Bühne stehen, sowie am Montag bei den Draufgängern. Wie in den vergangenen Jahren spielt um die Mittagszeit der Blankenlocher Musikverein im Festzelt, gefolgt von einer Modenschau und Auftritten der Show- und Gardetanzgruppen des Karnevalsverein “Die Piraten” Stutensee. Am Montag gibt es ein gemeinsames Mittagessen für Menschen mit Handicap.

An allen Tagen sorgen Mitglieder der “Piraten” für Bewirtung im Zelt mit bayerischen Spezialitäten. Neu in diesem Jahr ist das Original Blankenlocher Festbier – gebraut aus Gerste, die in Blankenloch angebaut worden ist, wie Pressesprecherin Melanie Reinschmidt berichtet. Zudem soll das Festzelt in diesem Jahr größer sein als im vergangenen.

Viele Stammgäste des Oktoberfests fragten sich, warum die Wilden Engel – für viele die beliebteste Band – erst am Sonntag Abend auftreten. Die Reihenfolge der Auftritte sei dem Terminkalender der Bands geschuldet, so Melanie Reinschmidt.

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X