meinstutensee.de


Stadtradeln: Stutensee sammelt 250.000 km

STADTRADELN - Symbolbild

Bild: Klima-Bündnis

Pressemitteilung von Landratsamt Karlsruhe | 01.08.2020 18:49 | Keine Kommentare

STADTRADELN 2020 hat im Landkreis Karlsruhe alle Erwartungen übertroffen. Mit gut 250.000 Gesamtkilometer konnten Stutenseer Teilnehmer an den Städten Bruchsal und Ettlingen vorbeiziehen.

Knapp 6.000 angemeldete Personen in 460 Teams erradelten zwischen dem 28. Juni und 18. Juli exakt 1.491.364 km. Das sei nicht nur mehr als doppelt so viel Wegstrecke wie im Vorjahr; auch die Zahl der teilnehmenden Radler und der gemeldeten Teams habe sich verdoppelt, berichtet das Landratsamt Karlsruhe. Damit wurden durch die Aktion während der drei Wochen bilanziell 219 Tonnen CO2 eingespart, wenn die erfassten Strecken mit motorisierten Verkehrsmitteln zurückgelegt worden wären. Bundesweit stehe der Landkreis Karlsruhe mit seinem Ergebnis auf Platz fünf aller Kommunen, in Baden-Württemberg haben nur zwei Landkreise mehr Kilometer erradelt. Am eifrigsten wären die Fahrradfans in Stutensee gewesen: Mit gut 250.000 Gesamtkilometer konnten sie auch an den deutlich größeren Städten Bruchsal und Ettlingen vorbeiziehen. Eingesandte Teilnehmervideos von der Aktion würden demnächst auf folgender Website präsentiert: Die Umwelt- und EnergieAgentur des Landkreises Karlsruhe (UEA) hatte zum Einsenden kurzer Videos aufgerufen und würde für jeden abgegebenen Beitrag im Rahmen einer Schulaktion einen Baum pflanzen. Aktuelle Daten, Fakten und Kilometer seien auch auf der Website der Stadtradel-Aktion zu finden.

Quelle: Landratsamt Karlsruhe

Bildquellen

  • STADTRADELN: Klima-Bündnis

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X