meinstutensee.de


Ausbau des Bahnhofs Blankenloch beschlossen

Pressemitteilung von Landratsamt Karlsruhe | 26.07.2013 11:12 | Keine Kommentare

[singlepic id=59 w=320 h=240 float=left]Im Rahmen der zweiten Stufe der S-Bahn Rhein Neckar sollen auf der Strecke Mannheim-Karlsruhe nun die Haltepunkte Waghäusel, Wiesental und Stutensee-Blankenloch ausgebaut werden. Mit 59 Mio EUR werden die Gesamtkosten kalkuliert; auf die Haltepunkte im Landkreis entfallen davon rd. 4,3 Mio EUR. Der Kreistag ermächtigte, den Landrat, den Realisierungs- und Finanzierungsvertrag abzuschließen und eine Vereinbarung mit den Städten Stutensee und Waghäusel zur internen Verteilung der Kosten zu unterzeichnen. Die Hälfte der auf die kommunale Seite entfallenden zuwendungsfähigen Kosten von knapp 1 Mio EUR übernimmt der Landkreis. Die Ausbauten der Haltepunkte Stutensee-Friedrichstal und Graben-Neudorf wurden bereits im Rahmen des Projektes „Stadtbahn Karlsruhe-Stutensee“ bzw. mit der S-Bahn-Maßnahme Bruchsal-Germersheim umgebaut.

Ermächtigt hat der Kreistag den Landrat ebenso, Übergangsvereinbarungen für Bus- und Schienenverkehrsleistungen mit der Albtal-Verkehrsgesellschaft AVG sowie Ergänzungsvereinbarungen zu den bestehenden Verträgen mit der Regionalbusverkehr Südwest GmbH und der Friedrich Wöhrle GmbH zu schließen. Hintergrund ist, dass die bestehende Abrechnung der AVG-Betriebskosten in Zukunft auf ein neues vertragliches Fundament gestellt werden müssen.

Quelle: Landratsamt Karlsruhe

Quelle: Landratsamt Karlsruhe

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X