meinstutensee.de


TTC Staffort: Halbzeitbilanz der 1. Mannschaft

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Pressemitteilung von TTC Staffort | 30.11.2014 20:11 | Keine Kommentare

TV Ettlingenweier VI – TTC Staffort II

Der 27. November war kein guter Tag für unsere 2. Mannschaft. In Ettlingenweier siegte die Heimmannschaft klar mit 7:0. Auch wenn einige Spiele erst im 5. Satz verloren gingen hatte unser Team keine Chance.

TTC Karlsruhe-Neureut III – TTC Schüler

Unsere Schüler konnten gegen die starken Neureuter leider keinen Satz gewinnen und die Gastgeber gewannen mit 6:0.

TG Aue III – TTC Staffort

Im letzten Spiel der Vorrunde traf unsere erste Mannschaft auf eine in Bestbesetzung spielende Auer Mannschaft. Hier kam der Einsatz von Wolfgang Heß gerade zum richtigen Zeitpunkt. Bereits nach den Doppeln ging unsere Erste in Führung. Nur das Doppel Frank Schäfer und Sascha Till musste sich in knappen fünf Sätzen geschlagen geben. In den Einzeln war für Aue dann nicht mehr viel auszurichten. Trotz einigen knappen Spielen und zwei Niederlagen holten sich Frank Schäfer (1:1), Wolfgang Heß (0:2), Torsten Meier (0:1), Mathias Peidelstein (0:2), Sascha Till (0:1) und Lothar Baur (1:0) einen Sieg nach dem anderen und gewannen dieses Spiel souverän mit 3:9.

Halbzeitbilanz der 1. Mannschaft

Nach Abschluss der Vorrunde mit 9 Spielen belegt unsere 1. Mannschaft einen hervorragenden 2. Tabellenplatz bei 6 Siegen und 3 Unentschieden. Nur sie sind damit in ihrer Gruppe ungeschlagen bei 15 : 3 Punkten.

Unter den Top-Ten-Spielern ihrer Gruppe sind 3 Spieler des TTC:

Platz 1: Frank Schäfer mit 15 Siegen und nur 2 Niederlagen
Platz 4: Sven Fluhrer ungeschlagen mit 10 Siegen
Platz 8: Mathias Peidelstein mit 12 Siegen und 4 Niederlagen

Eine ganz beachtliche Bilanz, zu der man nur herzlich gratulieren kann.

Quelle: TTC Staffort

Bildquellen

  • Tischtennis: Tim Reckmann / pixelio.de

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X