Pressemitteilung von Lothar Seith / FC Germania Friedrichstal

Bei der U 23 der Stuttgarter Kickers „feierte“ Oberligist FC Germania Friedrichstal mit 2:0 seinen ersten Auswärtssieg. Die Tore für die kompakt stehende „Augenstein-Truppe“ erzielten Abdelraham Mohamed im Nachschuss und Jonas Gast mit einem wuchtigen Kopfball. Leider ging in der „englischen Woche“ das Nachholspiel beim FC Villingen mit 0:4 verloren, weil die dieses Mal löchrige FC-Abwehr dem Gegner praktisch drei Tore „schenkte“.

Dennoch hat man im Kampf um den Klassenverbleib noch nicht ganz aufgegeben und möchte im nächsten Heimspiel am Sonntag, 10. April um 15 Uhr im Stuttensee-Stadion gegen die TSG Balingen wieder mit diszipliniertem Spiel und sicherer Abwehr einen „Dreier“ holen. Damit dies gelingt, können die Sportfreunde und FC-Fans durch zahlreichen Besuch mit beitragen.

Quelle: Lothar Seith / FC Germania Friedrichstal

Bildquellen

  • Friedrichstal – Stuttgart: Hansi Sulzbacher
Werbung