meinstutensee.de


Patchworkfamilien sind anders

Von meinstutensee.de | 02.04.2012 4:00 | Keine Kommentare

Die Patchworkfamilie ist auf dem Vormarsch: rund 850.000 Kinder in Deutschland leben heute in so genannten Patchworkfamilien, in bunt zusammen gewürfelten Familien.

Jede Familie ist anders in der Zusammensetzung, in ihrer Entstehungsgeschichte und anders in ihrem Familienleben. Das Konfliktpotenzial ist ungleich größer als in einer “Normalfamilie”, sie sind mit einer Vielfalt von Verhaltens- und Rollenanforderungen konfrontiert. Es gibt auch keine Patentrezepte wie aus den einzelnen Familienmitgliedern eine Familie entsteht. In diesem Elternkurs “Patchworkfamilien sind anders” lernen Stiefmütter und -väter vor allem eines: neue Sichtweisen einzuüben, authentisch zu bleiben und gut für sich selber zu sorgen. Der Austausch mit anderen in ähnlicher Situation kann bei der Lösung von vielen Problemen sehr hilfreich sein und kann das Zusammenwachsen der Familie sehr erleichtern. Der Kurs beginnt am 19. April und findet immer donnerstags von 19.30 – 21.30 Uhr an acht Terminen (außer in den Ferien) im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e.V. statt. Geleitet wird der Kurs von Referentinnen des Deutschen Kinderschutzbundes und kostet 60 Euro pro Person/100 Euro für Paare. Dieser Kurs ist im Landesprogramm STÄRKE und wird in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund gefördert. Anmeldungen werden bis zum 10. April im Familienbüro im Rathaus Stutensee entgegengenommen.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X