meinstutensee.de


„Tag der offenen Gärten“ 2012

Von meinstutensee.de | 03.05.2012 5:00 | Keine Kommentare

Wie bereits angekündigt, öffnen am Pfingstwochenende Stutenseer Gartenbesitzer ihre Tore, um interessierten Besuchern die Vielfalt und die unterschiedlichen Stilrichtungen ihrer Gärten zu präsentieren.

Gartenbesitzer und -liebhaber können ihre Erfahrungen austauschen oder an “Neueinsteiger” weitergeben. Man kann einiges über gesunde Selbstversorgung oder Ökologie in der Stadt lernen. Oder man freut sich einfach an der Pracht der bis dahin hoffentlich zahlreich blühenden Stauden und ersten Rosen.

Eröffnet wird die Veranstaltung am Samstagvormittag, den 26. Mai, um 11 Uhr, durch Herrn Oberbürgermeister Klaus Demal, der auch als Schirmherr fungiert, im “Rathausgässle” in Blankenloch. Der Heimat- und Museumsverein Blankenloch/Büchig e. V. beteiligt sich anlässlich des Jubiläums “675 Jahre Blankenloch” mit einer kleinen Rahmenveranstaltung und sorgt für das leibliche Wohl. Anschließend laden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am “Tag der offenen Gärten” zur Besichtigung ein.

In einer gemeinsamen Besprechung am Freitag, 4. Mai um 18 Uhr, werden die Einzelheiten der Veranstaltung festgelegt. Zu dieser Besprechung sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, egal ob sie sich bereits angemeldet haben oder sich noch kurzfristig zur Teilnahme entschließen wollen. Die Besprechung findet im Bürgersaal im Rathaus im Stadtteil Blankenloch statt.

Nachdem bislang Anmeldungen aus Blankenloch und aus Friedrichstal vorliegen, werden die Gartenbesitzer aus den anderen Stadtteilen auch zur Teilnahme ermuntert. Es soll eine Veranstaltung für und aus ganz Stutensee werden.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X