meinstutensee.de


VfB Knielingen – TV Spöck 4:3 (1:2)

Von meinstutensee.de | 26.05.2012 5:00 | Keine Kommentare

Mit zahlreichen personellen Ausfällen musste der TV zum letzten Saisonspiel nach Knielingen reisen, denn insgesamt standen Trainer D. Stellmacher gleich 8 Stammspieler nicht zur Verfügung.

Dennoch präsentierte sich der TV keineswegs chancenlos und ging nach einem schönen Spielzug durch M. Junker auch früh mit 0:1 in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich verwandelte P. Kindsvogel kurz vor der Pause einen Handelfmeter zur 1:2 Halbzeitführung.

Auch nach dem Wechsel sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten, von denen zunächst die Gastgeber ebenfalls per Strafstoß eine zum 2:2 nutzten. Erneut M. Junker brachte dann den TV mit einem direkt verwandelten Freistoß zum dritten Mal in Führung, in der Schlussphase musste man dann aber noch Gegentreffer zum 4:3 hinnehmen.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen