meinstutensee.de


Straßensanierungsarbeiten in Stutensee

Von meinstutensee.de | 11.07.2012 5:00 | Keine Kommentare

Die Stadt Stutensee wird in den kommenden Jahren umfangreiche Straßensanierungsmaßnahmen durchführen, gab das Stadtbauamt der Stadt Stutensee nun bekannt.

Das erste Maßnahmenpaket startete am vergangenen Montag im Stadtteil Spöck. Die Sanierungsmaßnahmen werden in Spöck auf fünf Quartiere verteilt. Der erste Abschnitt erstreckt sich im Süden von Spöck insbesondere auf die Pfälzer Straße mit Nebenstraßen. In weiteren Schritten werden die Quartiere rund um die Heinrich-Heine-Straße, Teichäckerweg, Mozartstraße und Friedrichstraße angegangen. Die Maßnahmen führt die Firma Weis aus Baden-Baden durch, die alle lokalen Schadensstellen im Laufe des Jahres fachgerecht beheben wird. Im Anschluss erfolgt ab August die Sanierung von Teilflächen im Stadtteil Staffort. Mit dem Beginn der Arbeiten ist ab August zu rechnen. Neben den punktuellen Reparaturarbeiten werden einige Straßenabschnitte in den Stadtteilen Spöck und Staffort eine flächige Straßendeckensanierung mittels DSK-Verfahren (Dünnschicht im Kalteinbau) erhalten. Diese Arbeiten werden ab September zum Tragen kommen und wurden an die Spezialfirma Kutter aus Hanau vergeben. Die Stadt und die Firmen sind bemüht, die Behinderungen für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten. Die Sanierungen stehen im Zusammenhang mit einem größeren auf mehrere Jahre angelegten Maßnahmenpaket in Stutensee.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X