meinstutensee.de


TV Spöck – FV Hochstetten 4:0 (3:0)

Von meinstutensee.de | 26.08.2012 5:00 | Keine Kommentare

Auch zu Beginn der neuen Saison setzte der TV seine Heimserie fort und feierte mit dem klaren Erfolg im Hardtderby einen gelungenen Saisonstart.

Wie schon in der Vorwoche ging der TV bereits nach drei Minuten durch G. Schmidt mit 1:0 in Führung, hatte sich danach allerdings auch einige Male bei Schlussmann S. Gerhardt zu bedanken, als die Gäste mit ihrem gefälligen Angriffsspiel die eine oder andere glänzende Möglichkeit ausließen.

Ein Doppelschlag nach einer halben Stunde brachte dann jedoch die frühzeitige Vorentscheidung, als zunächst M. Junker im Nachsetzen das 2:0 markierte und nur kurz darauf erneut G. Schmidt zur Stelle war und zum 3:0 einschoss.

Spielten die Gäste im ersten Abschnitt noch gut mit, war die Partie nach dem Seitenwechsel dann jedoch eine klare Angelegenheit für den TV und mit etwas konsequenterer Chancenverwertung wäre durchaus ein deutlicher Sieg möglich gewesen. So war es dann C. Viola, der mit seinem Treffer in der 85. Minute den 4:0 Endstand besorgte.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X