meinstutensee.de


TV Spöck – FC Neureut 1:1 (1:1)

Von meinstutensee.de | 16.09.2012 5:00 | Keine Kommentare

Der TV bleibt zwar weiterhin ungeschlagen, verschenkte jedoch beim 1:1 gegen den FC Neureut leichtfertig zwei Zähler.

Von Beginn an diktierte der TV das Geschehen und ging nach 12 Minuten nach einer schönen Kombination durch C. Ritz auch verdient mit 1:0 in Führung. Danach versäumte es der TV energischer auf das 2:0 zu drängen, vergab zusätzlich aussichtsreiche Möglichkeiten und ließ den Gästen plötzlich mehr Raum zur Entfaltung. Dies nutzten die Gäste nach einer halben Stunde zum Ausgleich, als M. Kwasny eine Hereingabe von Lorenz zum 1:1 ins Netz beförderte.

In der zweiten Hälfte fand der TV dann schnell wieder zu seinem Spiel zurück, erspielte sich zusehends Chance um Chance, vergab diese jedoch meist zu kläglich. Gleich reihenweise ließen die Blau-Gelben die Möglichkeiten zum Sieg ungenutzt liegen und mussten bei den Kontern der Gäste das eine oder andere Mal  in letzter Sekunde klären.

In der Schlussminute hatte der TV dann auch noch Pech, als nach einem Foul im Strafraum der Gäste der Schiedsrichter den Tatort nach außerhalb verlegte und somit den fälligen Strafstoß verwehrte, so dass es bis zum Ende beim 1:1 blieb.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen