meinstutensee.de


Gelungene Seniorenfeier in der Sängerhalle

Von meinstutensee.de | 24.10.2012 20:21 | Keine Kommentare

2. Klasse der Friedrich-Magnus-SchuleEs ist bereits zur Tradition geworden, dass die Interessengemeinschaft der Friedrichstaler Ortsvereine (IGV) zusammen mit dem Ortschaftsrat jedes Jahr die über 65-Jährigen des Stadtteils Friedrichstal zu einer Seniorenfeier in die festlich geschmückte Sängerhalle einlädt. Sie stellen immerhin ein wertvolles Bindeglied zur Ortsbevölkerung dar.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen bekamen die Senioren ein bunt gemischtes über zweistündiges Programm aufgetischt, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte. Ortsvorsteher Kurt Gorenflo führte durch das Programm und freute sich über den zahlreichen Besuch. Die Seniorenfeier soll auch ein kleines Dankeschön für ihre Lebensleistung sein.

Grußworte sprachen Oberbürgermeister Klaus Demal und Pfarrer Eisele seitens beider Kirchengemeinden. Mundartdichterin Else Gorenflo erzählte mit einigen Versen und Gedichten Erinnerungsreiches aus ihrem großen Repertoire. Dazu gehörten auch Volkslieder, die gemeinsam mit den Senioren gesungen wurden. Für weitere Abwechslung sorgte die jugendliche Turngruppe des Turnvereins Friedrichstal unter der Leitung von Frau Ann-Kathrin Rühle und Anja Joos, die mit schmissigen Aerobic-Tänzen aufwartete. Einen großen Auftritt hatten die Schülerinnen und Schüle der 2. Klasse der Friedrich-Magnus-Schule mit einem Theaterstück unter der Leitung von Frau Virzi und Frau Bissoli. Über den Auftritt von zwei Chören freuten sich die Senioren besonders. Der Liederkranz Friedrichstal unter der Leitung von Musikdirektor Gerold Engelhardt erfreute die Zuhörer mit Volksliedern von Franz Silcher und der Kath. Kirchenchor Friedrichstal unter Leitung von Dr. Winfried Grünwald. Zur Unterhaltung spielte dann die Bläsergruppe „Hardt Harmonie“ vom GV Sängerbund Friedrichstal auf.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X