meinstutensee.de


TV Spöck – SV Blankenloch 6:0 (2:0)

Von meinstutensee.de | 28.10.2012 6:00 | Keine Kommentare

In einem recht einseitigen Derby sicherte sich der TV letztlich auch in dieser Höhe verdient die drei Punkte, denn mit Ausnahme jeweils einer Torchance pro Halbzeit war von den Gästen nur wenig zu sehen.

Es dauerte jedoch bis zur 20. Minute, ehe G. Schmidt mit einer Einzelaktion den Torreigen eröffnete.

Der TV tat sich gegen den sehr defensiv ausgerichteten Nachbarn sehr schwer und kam vor dem Wechsel nur zu wenigen klaren Möglichkeiten. Eine weitere davon nutzte M. Junker kurz vor dem Halbzeitpfiff zum beruhigenden 2:0.

Erst im zweiten Spielabschnitt fand der TV auch spielerisch besser in die Partie und erzielte nur kurz nach Wiederbeginn durch einen Kopfballtreffer von D. Stellmacher das 3:0. An der drückenden Überlegenheit der Blau-Gelben änderte auch die Gelb-Rote Karte für M. Schmidt in der 60. Minute nichts, denn auch mit zehn Mann hatte der TV die Begegnung sicher im Griff und kam regelmäßig zu großen Chancen.

M. Junker mit seinem zweiten Treffer, P. Seeland sowie A. Celestini steuerten in der Folge die weiteren Tore zum klaren Erfolg bei, der in der Schlussphase leicht noch höher hätte ausfallen können.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X