meinstutensee.de


Verdächtiger Rauch aus Neubau

Von meinstutensee.de | 12.11.2012 23:26 | Keine Kommentare

Mit diesem Einsatzstichwort wurde die Abteilung Spöck am Dienstag um 00.26 Uhr alarmiert. Ebenfalls mit alarmiert wurde von der Abteilung Friedrichstal das LF 20 und die Drehleiter der Abteilung Blankenloch.

Nach Erkundung durch die ersten Kräfte der Abteilung Spöck an der Einsatzstelle, konnte schnell die Ursache festgestellt werden. In dem Neubau wurde ein Heizgebläse eingesetzt, um den frisch eingebrachten Estrich wie auch die Innenputzarbeiten schneller abzutrocknen. Die hier entstehenden Dämpfe suchten sich dann über das Dach den Weg nach draussen.

Somit war kein weiterer Einsatz der Feuerwehr mehr erforderlich.

Unter der Einsatzleitung des Kommandanten kamen bei dem Einsatz das LF 20, LF 8 sowie der RW 1 der Abt. Spöck, das LF 20 der Abt. Friedrichstal sowie die Drehleiter DLA (K) 23/12 der Abt. Blankenloch zum Einsatz. Weiterhin waren ein RTW, das DRK Spöck, sowie 2 Streifenwagenbesatzungen der Polizei an die Einsatzstelle geeilt.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X