meinstutensee.de


Familie & so… “Spielend Deutsch lernen”

Von meinstutensee.de | 21.12.2012 20:10 | Keine Kommentare

FamilienbüroIm Rahmen der Familienbildungsreihe der Stadt Stutensee findet ab dem 8. Januar bis zum 23.  Juli 2013 jeden Dienstag von 9.30 bis 11 Uhr ein Theaterprojekt für Frauen im Mehrgenerationenhaus Bürgerwerkstatt Stutensee e. V., Seegrabenweg 5, Stadtteil Blankenloch statt.

Gemeinsam mit der Schauspielerin Ute Merz werden alltägliche Situationen und Probleme spielerisch nachgestellt und eingeübt, wie zum Beispiel auf die Fragen „Wie spreche ich mit der Erzieherin meines Kindes? Wie beantworte ich Fragen auf dem Arbeitsamt? Was sage ich beim Kinderarzt? etc.“. Durch das freie Spiel wird der Wortschatz gefestigt und erweitert. Hemmungen werden abgebaut und das Sprechen wird flüssiger. Das Sprachangebot richtet sich an alle Frauen, die ihre Deutschkenntnisse vertiefen und in praktischen Alltagssituationen anwenden wollen und wird vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Die Kosten für diesen Kurs belaufen sich auf 10 Euro. Anmeldungen werden im FamilienBüro der Stadt Stutensee unter Tel.: 07244/969-270 oder unter familienbuero@stutensee.de entgegen genommen.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Einrichtungen der Familienbildung mit dem Programm „Elternchance ist Kinderchance”.

In ganz Deutschland werden bis 2014 insgesamt 100 Modellstandorte „Elternbegleitung Plus” mit jährlich 10.000 Euro gefördert, um Familien bei der Bildungsbegleitung ihrer Kinder zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.elternchance.de.

Gefördert von:

Elternchance

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X