meinstutensee.de


Weihnachtsfeier im Haus Edelberg mit vielen Höhepunkten

Von meinstutensee.de | 17.12.2012 20:20 | Keine Kommentare

Am vergangenen Samstag fand  im Senioren-Zentrum Haus Edelberg in Stutensee-Friedrichstal das letzte große Fest in diesem Jahr, die Weihnachtsfeier statt.

Nach dem Gottesdienst im Andachtsraum des Hauses, begrüßte die Hausleitung Ute Mohr im festlich geschmückten Speisesaal alle Bewohner und Besucher und eröffnete damit die Weihnachtsfeier. Ganz besonders bedankte sie sich in ihrer Begrüßung bei den anwesenden Ehrengästen, die sich trotz vieler Termine die Zeit genommen hatten, um bei der Feier anwesend zu sein.

Oberbürgermeister Klaus Demal betonte in seiner Ansprache nochmals die gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Haus Edelberg und bekam im Anschluss ein kleines, von den Bewohnern des Hauses, selbstgebasteltes Geschenk überreicht. Der Frauenchor des Sängerbundes Friedrichstal trug genauso zur festlichen Umrahmung der Feier bei, wie die Sängerinnen der Musikschule Hardt.

Frauenchor des Sängerbundes Friedrichstal

Frauenchor des Sängerbundes Friedrichstal

Eine Tanzgruppe des TV Friedrichstal führte einen Weihnachtstanz auf und Frau Rückert las ein Weihnachtsgedicht. Zu vorgerückter Stunde verteilte der Ortsvorsteher Kurt Gorenflo Geschenke der Gemeinde an alle Bewohner des Hauses.

Alle an diesem Nachmittag anwesenden Mitarbeiter des Hauses versammelten sich anschließend im Speisesaal, um gemeinsam mit den Bewohnern das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ zu singen. Haus Edelberg-Geschäftsführer Michael Wipp wünschte in seiner anschließenden Ansprache allen Anwesenden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Der Höhepunkt der Weihnachtsfeier war das von Küchenchef Hubert Sprißler angekündigte Weihnachtsmenü, was allen hervorragend schmeckte. Viele Bewohner und Angehörige bedankten sich im Anschluss für die, wie sie meinten, wieder sehr gelungene Feier.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X