meinstutensee.de


Blumenschalen für Laternenmasten und Fahnen für Staffort

Von meinstutensee.de | 23.01.2013 19:45 | Keine Kommentare

Auch im vergangenen Jahr hatte sich die Zahl des Geranienschmucks an den Laternenmasten in Staffort weiter erhöht. Für diese großartige Art der Dorfverschönerung haben sich bereits etliche Vereine und viele Privatpersonen engagiert. Vor Abgabe einer neuen Sammelbestellung sei an dieser Stelle erneut die Frage erlaubt, ob weiteres Interesse an dieser Art der Dorfverschönerung besteht. Sollten Sie sich auch zu einer Bestellung entschließen können, wird Ihnen seitens der Stadtverwaltung eine Spendenbescheinigung ausgestellt, die beim Finanzamt eine entsprechende Berücksichtigung finden wird (Steuererklärung). Um rechtzeitig eine Sammelbestellung vornehmen zu können, werden weitere Interessenten darum gebeten, die Bestellung bis 1. März verbindlich beim BürgerBüro (Tel.: 952023) oder bei Ortsvorsteher Heidt (Tel.: 1456) abzugeben. Machen also auch Sie mit bei der Verschönerung unseres Stadtteiles. Viele sind regelrecht begeistert über diese Art des Blumenschmuckesvon einem Lampenmasten zum anderen“, zur eigenen Freude und zur Freude vieler! Um die Bepflanzung und das Wässern brauchen Sie sich übrigens nicht zu kümmern. Schließlich gibt es seit nunmehr vier Jahren die Stafforter Gießmaschine und mit Dominic Gassler einen hoch motivierten und versierten Bediener.

Die Qualität der im Jubiläumsjahr 2010 beschafften Stafforter Fahnen war hervorragend. Allerdings sind diejenigen, die seit damals ununterbrochen gehisst waren, nun doch ziemlich zerschlissen. Daher erfolgte eine Neubestellung zu  den bisherigen Konditionen, so dass der ursprüngliche Verkaufspreis weiter gehalten werden kann. Zu erwerben im BürgerBüro Staffort während der üblichen Öffnungszeiten, solange der Vorrat reicht.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen