meinstutensee.de


Neues Familienbildungsprogramm für Sommer 2013

Von meinstutensee.de | 06.03.2013 19:53 | Keine Kommentare

Familie & so...Mit Beginn des Frühlings startete am Wochenende auch wieder das neue Familienbildungsprogramm „Familie & so …“. Für das neue Programm hat das FamilienBüro Bewährtes aufgegriffen und Neues entwickelt. Der Auftakt wurde mit dem immer wieder sehr gefragten Selbstbehauptungskurs für Mädchen „Jede kann sich wehren“ gemacht. Eine „Kochwerkstatt für Kinder“ wird an drei Nachmittagen mit Angelika Lang (Erzieherin, Märchenerzählerin und Köchin) angeboten. Außerdem ist der bekannte Musiktherapeut und Erziehungsberater Jakob Mager mit dem Elternkurs „AD(H)S: Krankheit oder Missverständnis“ im Mehrgenerationenhaus zu Gast. Gefördert ist dieser Kurs durch das Landesprogramm STÄRKE. „Dem Geheimcode meines Körpers“ können Mädchen im Alter von 10-13 Jahren in einem Workshop auf die Spur kommen. Hierzu gehört auch ein entsprechender Elternabend mit dem Titel „Wenn unsere Tochter ihre Tage bekommt“. Mit zwei Erlebnisvorträgen ist Maike Vierling im Mehrgenerationenhaus Stutensee zu Gast. „Neurobics – Fit im Kopf und wach mit allen Sinnen“ und „Wie gestalte ich meinen Ruhestand?“ sind die Titel dieser beiden Vorträge. Beim Schnupperkurs „Autogenes Training“ dürfen Kinder von 8 – 11 Jahren „Entspannung erleben – Entspannung lernen“. Dieser Kurs ist eine Kooperation mit der Psychologischen Beratungsstelle des Landratsamtes Karlsruhe. Ebenfalls in Kooperation findet der Elternkurs „So wollte ich doch nie rumbrüllen…“ statt. Partner sind hier das Familienzentrum Kult Café und KARLA Sozialpädagogische Hilfen für Familien e.V. Auch dieser Kurs wird über das Landesprogramm STÄRKE gefördert.

Das Programm, das halbjährlich erscheint, wurde in der letzten Woche verteilt und ist im Rathaus Stutensee und den BürgerBüros in den Stadtteilen, den Schulen, den Kindergärten und an vielen weiteren öffentlichen Stellen ausgelegt. Das Programm kann auch im pdf-Format abgerufen werden.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen nimmt das FamilienBüro unter der Telefonnummer 07244/969-270 entgegen.

Bildquellen

  • Familie & so…: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X