meinstutensee.de


20 Jahre Kiga “Arche Noah”

Von meinstutensee.de | 03.04.2013 18:56 | Keine Kommentare

In der vergangenen Woche konnte der evangelische Kindergarten „Arche Noah“ im Stadtteil Staffort sein 20-jähriges Bestehen begehen. Oberbürgermeister Klaus Demal betonte in seiner Ansprache, dass es sich die Kirchengemeinden und die Stadt Stutensee zur Aufgabe gemacht haben, optimale Voraussetzungen für die Kindergartenarbeit in Stutensee zu schaffen.
„In den Kindergärten und Betreuungseinrichtungen wie beispielsweise dem Kindergarten „Arche Noah“ wird hervorragende Arbeit geleistet“, so Demal. Dies nahm er zum Anlass, seinen Dank stellvertretend bei Ute Grünfelder und ihrem Team und Pfarrer Bernhard Wielandt von der evangelischen Kirchengemeinde Staffort-Büchenau auszusprechen.

Aufgrund des aktuellen Bedarfs wird im Kindergarten „Arche Noah“ mit Beginn des neuen Kindergartenjahres im September eine reine Kleinkindgruppe eingerichtet. „Wir haben rechtzeitig gemeinsam die Weichen dafür gestellt, dass der jeweilige Bedarf an entsprechenden Plätzen auch zeitnah angeboten werden kann“, erläuterte Demal weiter.

Diese Weichen werden derzeit auch im Stadtteil Friedrichstal gestellt. Im Rahmen einer Begehung stattete der Ortschaftsrat Friedrichstal im Beisein von Oberbürgermeister und Bürgermeister dem städtischen Kindergarten „Sonnenschein“ einen Besuch ab. Auch hier soll zeitnah eine Kleinkindbetreuung untergebracht werden. Hierzu wurde bereits damit begonnen, ein leerstehendes ehemaliges Klassenzimmer in der angrenzenden Friedrich-Magnus-Grundschule mittels Durchbruch zum Kindergarten umzugestalten, um den nötigen Platz für die Betreuung zu schaffen.

„Die vorangegangenen Maßnahmen sind gelungene Bausteine, die in den kommenden Jahren mit erheblich finanziellen Investitionen weiter ausgebaut werden, um unser familienfreundliches Stutensee für junge Eltern noch attraktiver zu machen“, resümiert Oberbürgermeister Demal.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X