meinstutensee.de


Verkaufsoffener Sonntag am 28. April in Stutensee

Von meinstutensee.de | 12.04.2013 19:30 | Keine Kommentare

Verkaufsoffener Sonntag 2013Der Frühling steht symbolisch wie keine andere Jahreszeit für Aufbruchstimmung. Dies nehmen die Stutenseer Geschäftsleute zum Anlass am 28. April unter Federführung der Wirtschaftsförderung Stutensee die Neuauflage des gemeinsamen verkaufsoffenen Sonntags in den Stadtteilen Blankenloch und Friedrichstal zu starten.

Zwischen 13 und 18 Uhr erwarten die Besucher aus Stutensee und der Region Shopping-Sonderrabatt-Aktionen, aktuelle Frühjahrtrends in Sachen Auto, Brillen, Mode, Schmuck, topaktuelle Ausstellungen für Büro-, Garten- und Freizeitmöbel, ausgefallene Geschenkideen uvm. Das Angebot wird durch Grillvorführungen, Verköstigungen sowie kulinarische Köstlichkeiten ergänzt. Auch Liebhaber von Märkten kommen im Rahmen dieser Veranstaltung auf ihre Kosten. Ein besonderer Markt – der Frühjahrsmarkt – findet beim Kern`s-Max-Haus, Hauptstraße 90, statt. Hier finden Besucher zahlreiche Stände mit Frühlingsköstlichkeiten, Keramik für Haus & Garten, Mode & Accessoires, verschiedene Öle und Essige. Dazu hat das Museums-Café mit Außenbewirtung geöffnet. Speziell für die Kleinen findet auf dem Frühjahrsmarkt ein Kindermalwettbewerb von 13 bis 15 Uhr mit Prämierung statt. Freunde von Antiquitäten und Trödel sind auf dem Flohmarkt beim REWE-Parkplatz im Gewerbegebiet „Nord“ gut aufgehoben.

Besonderer Service für die Besucher: Im Stadtteil Blankenloch ist ein Schweizer Postbus, Baujahr 1958, und im Stadtteil Friedrichstal das bekannte „Schoppenbähnle“ im Einsatz, um die Besucher ab den Haltepunkten der Stadtbahnlinie S2 und den ausgeschilderten Haltestellen zu den teilnehmenden Betrieben zu fahren.

Wie es sich für einen richtigen Familiensonntag gehört, darf natürlich auch ein tolles Kinderprogramm nicht fehlen. Neben einem Kindermalwettbewerb gibt es Kinderschminken, einen Geschicklichkeitsparcour und weitere Kinderaktionen.

Weitere Informationen wie die Liste der teilnehmenden Betriebe, die Fahrstrecken von Bähnle und Postbus sowie einen Flyer in      PDF-Form finden Sie auf der Website der Stadt Stutensee.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X