meinstutensee.de


Zwei Schwerverletzte nach Fahrt ohne Führerschein

Von meinstutensee.de | 19.04.2013 15:00 | Keine Kommentare

Zwei Schwerverletzte, eine beschädigte Trafo-Station und ein demoliertes Auto waren am Donnerstagabend in Friedrichstal die Folgen einer Spritztour ohne Führerschein.

Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, ist der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und wird sich unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Der beim Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

Michael Lehanka

Polizeipräsidium Karlsruhe

Pressestelle

Beiertheimer Allee 16

76137 Karlsruhe

Tel. (0721) 939-4014

mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X