meinstutensee.de


Richtfest für die Erweiterung des Kindergartens St. Georg

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 27.06.2013 20:25 | Keine Kommentare

Kindergarten St. Georg Am vergangenen Freitag konnte Oberbürgermeister Klaus Demal gemeinsam mit Ortsvorsteher Manfred Beimel und der Kindergartenleiterin Sabrina Braun zahlreiche Gemeinderatsvertreter  und Gäste, darunter die Bundes- und Landtagsabgeordneten Axel E. Fischer und Joachim Kößler, im Stadtteil Spöck begrüßen. Anlass war das Richtfest für die Erweiterung des Kindergartens St. Georg.

„Gute räumliche Voraussetzungen sind die Basis für gute Konzepte zur frühkindlichen Bildung“, betonte Oberbürgermeister Klaus Demal in seiner Ansprache. Die Erweiterung des Kindergartens St. Georg, wurde nicht erst durch die in diesem Sommer in Kraft tretende gesetzliche Vorgabe zur Kleinkindbetreuung erforderlich, sondern um die Kleinkindgruppe am katholischen Kindergarten bedarfsgerecht unterzubringen. Durch die jahrzehntelange sehr erfolgreiche und gute Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden als Kindergartenträger, und die intensiven Abstimmungsgespräche mit dem zuständigen Landesjugendamt und der Stadtverwaltung Stutensee, konnte der Anbau zeitnah errichtet werden. Nicht einmal ein dreiviertel Jahr war von der Vorplanung, die von der Stadtverwaltung ausging, bis zum Baubeginn vergangen. In bewährter Holzständerbauweise entstanden nun ein Gruppenraum, der Platz für 10 Kleinkinder bietet, ein Schlaf- und Intensivraum. InKindergarten St. Georg einem nächsten Schritt folgen noch die Erweiterung und der kleinkindgerechte Ausbau des Sanitärtraktes.

Das Investitionsvolumen für die im September offiziell geplante Eröffnung des Erweiterungsbaus beläuft sich auf rund 400.000 Euro. Hierfür erhält die Stadt einen Zuschuss aus dem Investitionsprogramm von Bund und Land zur Schaffung von Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder in Höhe von 120.000 Euro. In diesem Zusammenhang bedankte sich Demal stellvertretend bei den Abgeordneten Fischer und Kößler für deren Unterstützung sowie bei den Baufirmen für das Erbrachte und für die zukünftigen Leistungen der Gewerke.

Nicht nur das Kindergartenteam mit ihrer Leiterin Frau Braun, sondern besonders die Kinder dürfen sich auf den Moment des Einzugs freuen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kindergarten St. Georg: Stadtverwaltung Stutensee
  • Kindergarten St. Georg: Stadtverwaltung Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen