meinstutensee.de


Schülercafé neu eingerichtet

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 27.06.2013 20:28 | Keine Kommentare

Gemeinsam mit den Schülern der Richard-Hecht-Schule nahmen Oberbürgermeister Klaus Demal und Rektor Herbert Grimm die Spende der Badischen Beamtenbank entgegen

Gemeinsam mit den Schülern der Richard-Hecht-Schule nahmen Oberbürgermeister Klaus Demal und Rektor Herbert Grimm die Spende der Badischen Beamtenbank entgegen

Vergangenen Donnerstag konnten die Schülerinnen und Schüler der Richard-Hecht-Schule sechs neue Computer in ihrem neu eingerichteten Schülercafé in Beschlag nehmen. Zu verdanken haben sie dies der Badischen Beamtenbank. Diese spendete 5.000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest e.V. an die Richard-Hecht-Schule im Stadtteil Spöck.

Oberbürgermeister Klaus Demal nahm gemeinsam mit Rektor Herbert Grimm und den Schülern diese großzügige Spende von Filialdirektor der Filiale KIT Campus Nord Andreas Zachmann entgegen. „Ich möchte mich stellvertretend bei Ihnen, sehr geehrter Herr Zachmann, im Namen des Gemeinderates sowie im Namen von Herrn Rektor Grimm mit seinem Lehrerkollegium, den Schülerinnen und Schülern dieser Schule, aber natürlich auch persönlich ganz herzlich für diese Spende bedanken. Gerade in der heutigen Zeit ist es enorm wichtig, für unsere Kindern gute Lern- und Arbeitsbedingungen zu schaffen“, so der Oberbürgermeister.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Schülercafé: Stadtverwaltung Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen