meinstutensee.de


85 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Von meinstutensee.de | 05.07.2013 3:07 | Keine Kommentare

Bei einem Unfall an der Karlsfeld- und Heinrich-Hertz-Straße in Friedrichstal hat ein 85 Jahre alter Radfahrer am Mittwoch gegen 13.30 Uhr lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes hatte ein Lkw-Lenker den auf der Karlsfeldstraße in nördlicher Richtung fahrenden Rentner überholen wollen, als dieser mit seinem Rad so plötzlich nach links zog, dass er von dem schweren Fahrzeug erfasst wurde.

Der zu Boden geschleuderte Mann erlitt schwerste Verletzungen. Nach erster Versorgung durch den alarmierten Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen in eine Karlsruher Klinik gebracht und dort auf der Intensivstation aufgenommen.

Fritz Bachholz

Polizeipräsidium Karlsruhe

Pressestelle

Beiertheimer Allee 16

76137 Karlsruhe

Tel. (0721) 939-4010

mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de

Kommentare

Kommentare sind geschlossen