meinstutensee.de


Familienbildungsprogramm Familie & so… Frühjahr/Sommer ist abgschlossen

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 25.07.2013 20:52 | Keine Kommentare

FamilienbüroVon März bis Juli gab es wieder die verschiedensten Veranstaltungen im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Familienbildungsreihe “Familie & so…” Der durch das Landesprogramm STÄRKE geförderte Elternkurs “So wollte ich doch nie rumbrüllen!” machte den Abschluss. In den Angeboten wurden wieder viele Themen für alle Altersgruppen aufgegriffen. So fand der Selbstbehauptungskurs für Mädchen genauso viel Anklang wie der Elternkurs “AD(H)S: Krankheit oder Missverständnis”. In einem weiteren Workshop mit Elternabend erfuhren Mädchen wie auch Eltern auf spannende Weise viel über ihren Körper und was sich auf dem Weg zur Frau alles verändert. Außerdem konnten Kinder beim Schnupperkurs “Autogenes Training” Entspannung erleben und erlernen. Fester Bestandteil der Familienbildungsreihe ist auch die Kochwerkstatt geworden. An drei Terminen konnten Kinder gemeinsam mit der Märchenerzählerin Angelika Lange kochen, schnippeln, schälen … Auch im neuen Programm, das derzeit im FamilienBüro geplant und gestaltet wird, ist die Kochwerkstatt wieder vertreten. Außerdem darf man sich wieder auf ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot freuen. Geplant sind unter anderem ein Väterkurs “Starke Väter – Starke Kinder”, der gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Karlsruhe angeboten wird. Ein Selbstbehauptungskurs “Wehr dich – aber richtig” für Seniorinnen und Senioren ist ebenso im Programm wie ein Vortrag über “Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung”. Weitere Vorträge sind zu den Themen “Der achtsame Umgang mit Menschen mit Demenz” und “Grenzen (in) der Erziehung” geplant. Zwei Gesprächs- und Erfahrungsabende für Mütter mit heranwachsenden Töchtern möchten aufzeigen “Wie Mütter gemeinsam mit ihren Töchtern wachsen können”. Altbewährt aber immer wieder gerne gefragt sind “Geochaching” und die “Bastelstrolche Friedrichstal”, die das Herbst/Winterprogramm vervollständigen. Das neue Veranstaltungsprogramm soll Ende der Sommerferien wieder verteilt werden. Anmeldungen sind dann im FamilienBüro möglich.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Familienbüro: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X