meinstutensee.de


Karlsruher Kinderpass in Stutensee erfolgreich

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 09.07.2013 20:16 | Keine Kommentare

Ausgabe Karlsruher KinderpassSeit Mai wird auch in Stutensee der Karlsruher Kinderpass ausgegeben. Bisher konnten bereits 80 Kinder aus Stutensee von der Einführung des Passes profitieren.

Die beliebtesten Angebote der Passinhaber in Karlsruhe sind der Zoo und die Bäder, aber auch der Schülerferienpass und das Konservatorium sind gefragt.

In Stutensee freuen sich die Kinder ebenfalls vor allem über die Vergünstigung für das Stutensee-Bad und die Musikschule. Auch die Feriengutscheine werden für die Ferienbetreuung in Büchig und das Caribi-Feriendorf gerne eingesetzt.

Beantragt und ausgegeben werden kann der Pass mit dem entsprechenden Formular dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr im Rathaus Stutensee, Zimmer 104.

Hinweis: In der Zeit vom 18. Juli bis 2. August kann aus organisatorischen Gründen kein Karlsruher Kinderpass ausgestellt werden. Die Anträge werden gerne entgegengenommen und ab dem 6. August können die Pässe wieder wie gewohnt beantragt werden.

Der Karlsruher Kinderpass wurde 2006 in der Stadt Karlsruhe eingeführt. Er unterstützt Mädchen und Jungen im Alter zwischen 0 und 17 Jahren, um eine altersgerechte Entwicklung, individuelle Förderung und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Berechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen mit Wohnsitz in Karlsruhe (Stadt) oder Stutensee bis zum 18. Lebensjahr, deren Eltern einen aktuellen Bescheid über ALG II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag haben, oder deren Eltern ein geringes Einkommen haben (muss individuell berechnet werden). Außerdem sind Kinder mit Schwerbehinderten-Ausweis, wesentlich behinderte Kinder mit Bescheid über die Bewilligung von Eingliederungshilfeleistungen, Pflegekinder und Asylbewerber berechtigt.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Ausgabe Karlsruher Kinderpass: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X