meinstutensee.de


Überreichung der Fußgänger- und Schutzengeldiplome

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 10.07.2013 20:21 | Keine Kommentare

Überreichung der Fußgänger- und SchutzengeldiplomeIn einer kleinen Feierstunde im evangelischen Gemeindehaus im Stadtteil Spöck wurden den Vorschuldkindern und „Schutzengeln“ die Diplome überreicht. Das Fußgängerdiplom ist ein einmaliges Verkehrserziehungsprojekt für Kindergartenkinder. Es hat zum Ziel sich im Vekehr sicher und selbständig zu bewegen und verkehrsgerecht zu verhalten. Hierfür wird am Prüfungstag das „Auszeichnungspärchen“, ein Realschulkind bezüglich Schutzengeldiplom und Vorschulkind hinsichtlich Fußgängerdiploms, auf die Prüfungsstrecke geschickt. Zur Freude der anwesenden Eltern legten alle Prüflinge das Diplom erfolgreich ab. Oberbürgermeister Klaus Demal bedankt sich vor allem für die gute Zusammenarbeit mit der Polizei, den Kollegen der Verkehrserziehung, Frau Gerner und den Schülern der Klasse 4b der Richard-Hecht-Schule sowie allen Erzieherinnen. „Ich glaube, dass unser Projekt Fußgänger- und Schutzengeldiplom in der Verkehrsprävention und Verkehrserziehung über unsere Region hinaus weiter Schule machen wird“, so Demal.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Überreichung der Fußgänger- und Schutzengeldiplome: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen