meinstutensee.de


Goldene Hochzeit von Edgar und Rosemarie Sickinger

Pressemitteilung von Ludwig-W. Heidt/Ortsvorsteher Staffort | 21.08.2013 0:00 | Keine Kommentare

Goldene Hochzeit SickingerAm kommenden Samstag, dem 24.August 2013, feiern Edgar und Rosemarie Sickinger das Fest der Goldenen Hochzeit mit einem Gottesdienst um 14.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Staffort. Beide wurden 1940 geboren, Rosemarie in Graben, Edgar in Staffort. Die Jubilarin, geborene Freiermuth, wird in Staffort „Rose“ genannt. Der Jubilar war von 1956 bis 1961 damit beschäftigt, mit dem so genannten Milchauto die frische Milch von den damaligen Sammelstellen in der nördlichen Hardt aufzunehmen und diese zur Milchzentrale nach Karlsruhe zu transportieren. In Graben befand sich das Milchhäusle etwa 100 Meter entfernt vom Arbeitsplatz Rosemaries, einem Wein- und Spirituosenhandel. Durch kleinere Einkäufe Edgars in jenem Geschäft entwickelten sich Sympathie und Liebe, die am 24.August 1963 zur Hochzeit in Staffort führten. Der Ehe entstammen die beiden Söhne Markus und Torsten und die beiden Jubilare erfreuen sich an ihren beiden Enkeltöchtern Vivien und Viktoria. Rosemarie arbeitete noch einige Zeit bei einem Herrenausstatter in Karlsruhe und Edgar sicherte den Lebensunterhalt seiner Familie bis zum Jahr 2000 im Schichtdienst beim Werkschutz des einstigen Kernforschungszentrums im Hardtwald. Bis zur Fertigstellung des Eigenheimes – alles in Eigenleistung – im Jahr 1980 lebte die Familie in einer Wohnung im Elternhaus in der Bruchstraße. Für Edgar hatte und hat immer noch das ehrenamtliche Engagement einen hohen Stellenwert und es ist Teil des Lebensinhaltes geworden: Weit mehr als 20 Jahre war er 1. Vorsitzender der Vogelfreunde Staffort e.V. und nimmt nun noch den stellvertretenden Vorsitz wahr. Falls erforderlich, hat ihn seine Frau dabei immer gerne und tatkräftig unterstützt. Schwerpunkte dabei waren zum Beispiel der Volierenbau, Nistkastenprojekte oder der Bau eines Storchennestes an der südwestlichen Peripherie des Ortes. Die Unterhaltung und Pflege der vereinseigenen, ansehnlichen Parkanlage erfordert ebenfalls viel Zeit und Kraft. Für besondere Verdienste ehrte die Stadt Stutensee den Jubilar mit der Großen Goldmedaille. Mit Freude kümmert sich Rose um ihren Haushalt und den wunderschön angelegten Garten in idyllischer Ortsrandlage. Das Ehepaar faszinierte die regelmäßigen großen Radtouren und beide erzählen mit Begeisterung zum Beispiel von der gemeinsamen Tour, die im Jahr 2006 von der Donauquelle bis nach Budapest (!) führte. Freude machten Rose und Edgar die oftmals damit verbundenen Flussfahrten auf den großen europäischen Flüssen. Nicht zu vergessen, dass das Jubelpaar seit 1983 in jährlicher Folge einige Tage in Südtirol verweilt, um als regelrechte Fans „ihre“ Kastelruther Spatzen live zu erleben.

Im Namen des Ortschaftsrates und der Mitbürgerinnen und Mitbürger, aber auch ganz persönlich, wünsche ich Rose und Edgar Sickinger für den weiteren gemeinsamen Lebensweg alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr Ludwig-W. Heidt, Ortsvorsteher Staffort

Quelle: Ludwig-W. Heidt/Ortsvorsteher Staffort

Bildquellen

  • Goldene Hochzeit Sickinger: Marianne Lother

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X