meinstutensee.de


Heiße Straßenfesteröffnung (Fortsetzung)

Von meinstutensee.de | 06.08.2013 20:00 | Keine Kommentare

Straßenfest SpöckAm Sonntag fand unter guter Beteiligung und mit bewölktem Himmel der ökumenische Gottesdienst unter Mitwirkung von Pfarrer Wolfgang Walch und Frau Helena Rimmele, sowie einiger Spöcker Mitbürgerinnen und Mitbürger statt. Nach einem sonnigen Mittagessen verschlechterte sich leider das Wetter zusehends und der restliche Tag fiel sprichwörtlich ins Wasser. Trotz den ungemütlichen Wetterverhältnissen herrschte eine gute Stimmung und auf der Bühne gab die Gruppe „Vorspiel“ ihr Bestes.

Am Montag war zum Handwerkerfrühstück bei den einzelnen Vereinen das Straßenfest gut besucht. Nach einem direkten Telefonat mit dem Wettergott ließ dieser pünktlich zum Beginn des Konzertes von „Fifty-Fifty“ die Sonne scheinen. Nach diesem würdigen Abschluss des Straßenfestes möchte der Unterzeichner sich bei allen beteiligten Vereinen und deren Helfer für das Einhalten der Sperrstunde und für das hervorragende Mitwirken bedanken. Ohne die gute Unterstützung durch unsere Sponsoren wäre so manches Extra nicht möglich gewesen. Ein außerordentlicher Dank gilt dem Vorstand der IGV, den Mitgliedern des Bauhofes und Herrn Walter Scheidle, der durch seinen nimmermüden Einsatz dafür sorgte, dass Strom in ausreichenden Mengen vorhanden war.

Die Ausstellung unserer Hobbykünstler war ebenfalls während des Straßenfestes gut besucht.

Positiv festzustellen war, dass die Neueinteilung der Stände eine sehr angenehme Atmosphäre hervorrief und unser Dorfgemeinschaft wieder gestärkt wurde.

Manfred Beimel, Ortsvorsteher Spöck

Zur Fotogalerie auf meinstutensee.de

Bildquellen

  • Straßenfest Spöck: M. Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen