meinstutensee.de


SVB-Handballturnier 2013

Von meinstutensee.de | 01.08.2013 6:44 | Keine Kommentare

Das traditionsreiche Turnier der Handballabteilung des SV Blankenloch fand in diesem Jahr in seiner 44. Auflage statt. Einige Mannschaften nutzten das Wochenende zum Übernachten auf dem TSG-Gelände.

Erstmals sportlich aktiv wurden die Herren- und Damen-Mannschaften am Freitagabend bei Beachhandball. Bei einigen attraktiven Duellen und Kempa-Würfen konnte sich Flying Hirschberg bei den Herren, der TV Ruchheim bei den Damen durchsetzen.
Mit DJ Rolf feierten die Sand-Handballer den Abschluss des Beach-Turniers. An den beiden folgenden Wochenendtagen fanden Spiele der Damen, Herren und der Jugend auf dem Rasen statt.
Dabei gestaltete sich die Hitze zu einem zentralen Faktor. Viele Mannschaften hatten mit der starken Sonnenstrahlung zu kämpfen. Dennoch konnten die Spiele so durchgezogen werden, dass die Turnierpläne nicht durcheinander gerieten.
Als Sieger auf dem Rasen tat sich am Samstag bei den Damen die Mannschaft der TG Neureut hervor.
Die alten Herren der SG Leutershausen setzten sich in einem Spiel gegen die alten Herren des SV Blankenloch durch.
Ebenfalls am Samstag spielten die A- und B-Jugenden um den Turniersieg. Bei der weiblichen B-Jugend setzte sich die TSG Friesenheim durch, bei der männlichen B-Jugend erreichte die SG Stutensee –mit zwei Mannschaften an den Start gegangen- die ersten beiden Plätze.
Die weibliche A-Jugend des TVE Netphen setzte sich ebenso gegen die Konkurrenz durch, wie die männliche A-Jugend der HSG Mannheim. Die männliche A-Jugend der SG Stutensee konnte den zweiten Platz erreichen.

Nach einem anstrengenden Turniertag benötigten die Mannschaften zunächst Erholung. Rechtzeitig zum Auftritt der Band Elfriede´s Journey füllte sich das Festzelt allerdings wieder mit Spielern und Spielerinnen. So war von den Anstrengungen des Tages nichts mehr zu spüren, als die Band nach einem tollen Auftritt noch eine Zugabe gab.
Am Sonntag fanden die letzten Turnierspiele statt. Nach dem Beach-Turniersieg vom Vortag konnte sich die Herren-Mannschaft Flying Hirschberg auch auf dem Rasen als Sieger durchsetzen. Die SG Stutensee belegte in der Herren-Gruppe den dritten Platz.
Bei den Jugendmannschaften konnte sich die weibliche E-Jugend der SG Stutensee den Turniersieg erspielen. Die männliche E-Jugend des TV Malsch wurde Erster, die SG Stutensee belegte hier den dritten Rang.
Die weibliche D-Jugend der SG Edingen/Friedrichsfeld setzte sich gegen die SG Stutensee durch. Auch die männliche D-Jugend der SG Stutensee konnte den zweiten Platz erringen, Erster wurde der VFL Kirchheim.
Als Erstplatzierte schloss die weibliche C-Jugend der SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam ab, die SG Stutensee sicherte sich den zweiten Platz. Die männliche C-Jugend aus Stutensee konnte den Turniersieg holen.
Die Roadshow der Rhein Neckar Löwen bot über den Tag für viele Kids die Möglichkeit, sich an einer Torwand auszuprobieren. Zu gewinnen gab es dabei verschiedene Fanartikel der Bundesliga-Mannschaft.
Das zum zweiten Mal stattfindende Jugendturnier konnte Mannschaften jeder Altersklasse die Möglichkeit bieten, sich in der Sommervorbereitung unter Wettkampfbedingungen einzuspielen.

Für alle Handballbegeisterte, die selbst nicht im Verein spielen, gab es am Sonntagabend beim Ortsturnier die Gelegenheit, auf dem Beachplatz aktiv zu werden. Acht Mannschaften nahmen daran teil und zum dritten Mal in Folge konnte sich das Team „Bliemle“ durchsetzen.
Abschließend fand am Montag gegen Mittag das traditionelle Handwerkeressen statt.
Für die Organisation und Durchführung dankt die Handballabteilung des SV Blankenloch allen Helfern, die das Turnier unterstützt haben.
Das Turnier ermöglicht haben ebenso die Sponsoren des Gerüstbau Kammerer und der Baustoffhandel Hornung. Hierfür herzlichen Dank.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X