meinstutensee.de


29. Blankenlocher Oktoberfest vom 27.09. bis 30.09.2013

Von meinstutensee.de | 27.09.2013 10:52 | Keine Kommentare

OktoberfestIn diesem Jahr veranstaltet der KC „Die Piraten“ Stutensee e.V. wieder das in der Region gut bekannte „Blankenlocher Oktoberfest“. Es ist bereits die 29. Auflage des Festes, damit gehört es für Stutensee und auch die zahlreichen umliegenden Ortschaften schon zu fester Tradition.

Beim Blankenlocher Oktoberfest handelt es sich um das viertälteste Oktoberfest in Deutschland und das größte Fest der nördlichen Hardt, das von einem Verein veranstaltet wird. Für den 4-tägigen Festbetrieb sind ca. 500 Arbeitsschichten zu besetzen, die allesamt ehrenamtlich abgeleistet werden.

Kulinarisch werden die Gäste abwechslungsreich versorgt, natürlich typisch bayrisch: Haxen, Hähnchen, Weißwürste, Radi, Brezeln, Steaks, Bratwürste, Käse frisch vom Rad, Leberknödeln, natürlich nicht zu vergessen das Sauerkraut und der Leberkäse. Auch ein kleiner eigener Bereich für Kaffee und Kuchen steht zur Verfügung, hier können sich die Gäste mit selbstgebackenen Kuchen und Torten verwöhnen lassen.

Am Sonntagmittag gibt es zusätzlich Käsespätzle, Schwammerlsoße mit Rießenknödel und Rindfleisch mit Meerrettich im Angebot.
Nur montags findet zusätzlich das Handwerkeressen mit Schlachtplatte statt.

oktoberfest 2013Dem Publikum wird an allen Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Am Freitag, den 27.09.2013, findet um 18 Uhr der Fassanstich durch Oberbürgermeister Klaus Demal statt, ab 19:30 Uhr heizt dann die Gruppe „Wilde Engel“ mit Ihrer „Lederhos & Dirndlpower“ das Festzelt ordentlich ein.
Samstags spielen erstmalig „Die Büddenbacher – Party Power“ als Nachfolger der „Tiefenthaler“ auf dem Oktoberfest.
Sonntags beginnt der Festbetrieb mit dem Frühschoppen bei musikalischer Untermalung vom Musikverein aus Blankenloch.
Darauf folgt eine Premiere: zum ersten Mal wird es ab 13:30 Uhr eine Trachtenmodenschau geben, die präsentierten Trachten und noch weitere Trachtenmode werden im Zelt auch zum Verkauf angeboten.
Danach stellen die Tanzgarden und Tanzmariechen der „Piraten“ mit ihren Tänzen vor, dem Publikum werden sowohl klassische Marschtänze als auch fetzige Showtänze präsentiert. Die Kinder, Mädchen und junge Damen zeigen alles was in Ihnen steckt und was man mit Trainingsfleiß, Ausdauer, Talent und Rhythmusgefühl alles erreichen kann.
Neben dem Rahmenprogramm wird auch Kinderschminken angeboten.
Am Abend spielt dann die bereits bekannte „Van Baker & Band“.
Am Montag findet nach dem Handwerkeressen wieder das „Festival der Herzen“ statt, hier werden behinderte Menschen aus der Umgebung von Karlsruhe das Fest besuchen, dabei findet ein Programm von und für behinderte Menschen statt.
Am Abend wird die Band „Knutschfleck“ nochmals ordentlich für Partystimmung sorgen.

An allen vier Festtagen steht den Besuchern ein großer Vergnügungspark mit Auto-Scooter, Karusell, Süßigkeiten und vielem mehr zur Verfügung.

Für den Freitag- und den Samstagabend werden Eintrittskarten benötigt.
Der Vorverkauf ist bereits abgeschlossen.

An den Abendkassen gibt es in jedem Fall noch weitere Eintrittskarten!
Die Abendkasse öffnet jeweils um 17 Uhr, wo dann Karten für den entsprechenden Abend erworben werden können.

Erfahrungsgemäß ist die Abendkasse recht schnell ausverkauft, somit ist allen ohne Karte zu empfehlen, rechtzeitig vor Ort zu sein.

Bildquellen

  • Oktoberfest: Kzenon - Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen