meinstutensee.de


Französische Austauschschüler in Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 06.11.2013 21:42 | Keine Kommentare

AustauschIn der vergangenen Woche konnte Oberbürgermeister Demal eine Gruppe französischer Austauschschüler im Beisein von Frau Anzt, der Schulleiterin des Thomas-Mann-Gymnasiums, im Bürgersaal des Rathauses begrüßen. Die Gäste aus Chartres und anderen französischen Orten pflegen bereits seit dem Jahr 2008 einen intensiven Austausch mit dem Thomas-Mann-Gymnasium, aus dem mittlerweile eine enge Freundschaft entstanden ist.

Grundlage der Begegnungen ist dabei das Projekt “Modelleisenbahn grenzenlos”, welches in Zeiten, in denen der französische TGV durch Karlsruhe und der deutsche ICE nach Paris fährt, auch bei der Modellbahn die Systeme verbinden möchte. Konkret besteht die Herausforderung darin, eine Verbindung zwischen dem 3-Leiter-Wechselstromsystem und dem 2-Leiter-Gleichstromsystem herzustellen. Zudem sind weitere Unterschiede zu überbrücken, wie beispielsweise bei
Modulgröße, Modulhöhe, analog und digital-Betrieb.

“Ich heiße Sie alle in Stutensee auf das Herzlichste willkommen und wünsche dem Projekt weiterhin guten Erfolg”, begrüßte Oberbürgermeister Demal die weitgereisten französischen Gäste.

Über das gemeinsame Hobby hinaus leistet das Projekt einen wertvollen Beitrag zur Völkerverständigung, es vermittelt Sprach- und technische Kenntnisse, die auch im späteren Berufsleben sehr nützlich sein können. Oberbürgermeister Klaus Demal bedankte sich deshalb auch bei dem Projektleiter, Herrn Wagner, für sein außerordentliches Engagement.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Austausch: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X