meinstutensee.de


Nachbericht Kerwe Friedrichstal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 06.11.2013 21:40 | Keine Kommentare

Kerwe-BähnleVom 26. bis 28. Oktober fand im Stadtteil Friedrichstal auch in diesem Jahr die traditionelle Kerwe mit Jahrmarkt statt. Viele Unternehmen und Betriebe öffneten im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ihre Geschäfte. Bei sehr angenehmen Temperaturen fanden zahlreiche Besucher den Weg nach Friedrichstal. Die teilnehmenden Betriebe hatten sich, passend zur Jahreszeit, wieder einiges einfallen lassen: besondere Aktionen und Angebote, Kulinarisches – es blieben fast keine Wünsche offen. Als Treffpunkt für die ganze Familie rundeten viele Attraktionen, ein Vergnügungspark und Marktstände das bunte Treiben ab und sorgten für gute Unterhaltung und jede Menge Spaß. Auch Freunde von Antiquitäten und Trödel kamen beim 28. Friedrichstaler Flohmarkt am 26. und 27. Oktober bei der Sängerhalle auf ihre Kosten. Große Aufmerksamkeit zog auch das kostenlose „Bähnle“ auf sich, das die Besucher bequem zu den einzelnen Veranstaltungsorten brachte und sehr rege genutzt wurde.

Zum Ausklang des traditionellen Jahrmarkttreibens konnte mit der Veranstaltung “Mundart und Musik der Extraklasse”  nochmals ein Höhepunkt gesetzt werden. Else Gorenflo und Harald Hurst boten dem begeisterten Publikum in der voll besetzten Sängerhalle ein Mundartprogramm auf höchstem Niveau dar.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kerwe-Bähnle: Kurt Gorenflo

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X