meinstutensee.de


Vernissage der Engelsausstellung in der Michaeliskirche

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 06.11.2013 21:44 | Keine Kommentare

Feierlich eröffnet wurde am vergangenen Samstag die  Engelsausstellung in der Michaeliskirche. Den Einführungsvortrag hielt dabei die Kunsthistorikerin Helene Seifert. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung thematisch passend zur Ausstellung vom Michaelisensemble.

Damit steht jedem Kunstinteressierten nun eine weitere tolle Ausstellung mit sehr sehenswerten Exponaten offen. In der Michaeliskirche Stutensee, Stutensee-Blankenloch, Hauptstraße, S2-Haltestelle „Kirche“, werden im Rahmen der Engelsausstellung Originalgrafiken u.a. von Barlach, Chagall, Felger, Klee, Münch und Hap Grieshaber gezeigt. Die Ausstellung knüpft bei den volkstümlichen Engeldarstellungen an, legt aber vor allem den Schwerpunkt auf künstlerische Darstellungen von Engeln, die in der Bibel vorkommen und die Aussagen der Bibel über Engel. Oberbürgermeister Klaus Demal gratulierte Lena Kraft für das gelungene Motiv auf den Ausstellungsplakaten.

Die Ausstellung ist jeweils dienstags bis sonntags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Führungen finden jeweils an den Öffnungstagen um 18.45 Uhr, sonntags zusätzlich um 11.15 Uhr statt. Ein ausführliches Begleitprogramm mit Bildbetrachtungen und Sonderveranstaltungen wie z.B. einem Kindertag am 9. November von 10 bis 13 Uhr, rundet die Engelsausstellung ab.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen