meinstutensee.de


Hauptamtlicher Kommandant für die Feuerwehr Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 31.01.2014 19:23 | Keine Kommentare

Klaus Dieter Süß, neuer hauptamtlicher Feu-erkommandant in Stutensee, zusammen mit OB Demal

Klaus Dieter Süß, neuer hauptamtlicher Feu-erkommandant in Stutensee, zusammen mit OB Demal

Vor dem Hintergrund des weiteren Wachstums der Stadt Stutensee und des enormen Zuwachses der Aufgaben im Feuerwehrwesen hatte der Gemeinderat im vergangenen Jahr beschlossen, einen hauptamtlichen Feuerwehrkommandanten einzustellen. Diesen Schritt sind in den letzten Jahren auch weitere Große Kreisstädte gegangen. In Stutensee hat diese Aufgabe jetzt Klaus Dieter Süß, bisher ehrenamtlicher Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr, übernommen.

Süß ist 56 Jahre alt und wohnt im Stadtteil Spöck. Er war seit April 2011 und bereits von 2001 bis 2006 ehrenamtlicher Kommandant der Feuerwehr Stutensee. Als hauptamtlicher Kommandant hat er nun die erforderliche Zeit, um Einsatzpläne für bestimmte Objekte in der Stadt auszuarbeiten sowie die Feuerwehr mit der konzeptionellen Fortschreibung des Feuerwehrbedarfsplans zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

„Die Bestellung von Stadtbrandmeister Klaus Dieter Süß zum hauptamtlichen Kommandanten war eine richtungsweisende Entscheidung zur Stärkung der Schlagkraft unserer Wehr. Er kann den Abteilungen unserer Freiwilligen Feuerwehr die immer umfangreicher gewordene Verwaltungsarbeit erleichtern und weitere Optimierungen mit ihnen gemeinsam voranbringen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Demal. Auch die einzelnen Abteilungen selbst haben die Bestellung von Klaus Dieter Süß auf ihren jüngst stattgefundenen Jahreshauptversammlungen begrüßt.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Klaus Dieter Süß: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X