meinstutensee.de


Stutensee führt die Bürger-Service-Nummer 115 ein

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 31.03.2014 20:13 | Keine Kommentare

d115Die einheitliche Behördenrufnummer, die erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art, wird auch in Stutensee eingeführt. Dies hat der Gemeinderat der Stadt Stutensee in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen.

Vorrangiges Ziel der Bürger-Service-Nummer 115 ist, unabhängig von den lokalen Zuständigkeiten, Bürger/innen und Unternehmen den Zugang zu den Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung zu erleichtern und bereits mit dem ersten Anruf eine umfassende und möglichst abschließende Auskunft geben zu können.

Oberbürgermeister Klaus Demal erläuterte dem Gremium, dass der häufigste Kontakt zu einer Behörde noch immer telefonisch stattfindet. „Der Bürgerservice in Stutensee ist uns ein großes Anliegen. Hier erhalten wir durch die Einführung der Telefonnummer 115 noch mehr Bürgernähe, da man nach wie vor persönlich in unseren BürgerBüros oder den zuständigen Fachämtern vorsprechen kann und zusätzlich bequem über die 115 gewünschte standardisierte Informationen erfragen kann“, so Demal.

Die Stadt Stutensee wird in den nächsten Wochen gemeinsam mit dem Landratsamt Karlsruhe die technischen Umstellungen und Anpassungen vornehmen, um bald über die 115 erreichbar zu sein.

Aktuell bieten bereits zwölf Kommunen im Landkreis Karlsruhe die einheitliche Behördenrufnummer.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • d115: Landratsamt Karlsruhe

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X