meinstutensee.de


Neues Stutenseebad: Architektenauswahl

Von meinstutensee.de | 30.04.2014 21:17 | Keine Kommentare

StutenseebadIn der letzten Gemeinderatssitzung bestimmten die Fraktionen Vertreter für die Jury zur Auswahl eines Architekturbüros, das das neue Hallenbad planen soll. Aktuell läuft eine europaweite Ausschreibung.

Die Jury wird von einem erfahrenen externen Architekten geleitet werden. Von Seiten der Verwaltung sollen als Juroren Oberbürgermeister Demal, Bürgermeister Dr. Ehrlein, Hauptamtsleiter Geißler und Stadtbaumeister Kußmann eingebunden sein. Die erste Jury-Sitzung soll noch vor der ersten Sitzung des im Mai neu zu wählenden Gemeinderats stattfinden.

Ende September/Anfang Oktober soll es eine Entscheidung für ein Architekturbüro geben. Vorher läuft noch das Feintuning des Raumprogramms, welches im Juni dem Gemeinderat präsentiert werden soll.

Kritisch wurde von der CDU als auch den Freien Wähler gesehen, dass die Stadtverwaltung beabsichtigt, den Geschäftsführer des Karlsruher Fächerbades stimmberechtigt in die Jury aufzunehmen. Dr. Ehrlein begründete das mit Synergien wie evtl. Harmonisierung der Eintrittskarten oder der Personalkonzepte. Schließlich stelle das Stutenseebad keine Konkurrenz zum Fächerbad dar. Die genannten Fraktionen konnten das nicht nachvollziehen. Lediglich eine beratende, aber keine stimmberechtigte Rolle, hätten sie akzeptiert. Diese Diskussion wurde abgebrochen und auf die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik vertagt.

Bildquellen

  • Stutenseebad: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X