meinstutensee.de


Öleinsatz im Wald bei Blankenloch

Pressemitteilung von Freiwillige Feuerwehr Stutensee | 05.04.2014 19:41 | Keine Kommentare

ÖleinsatzAm 5. April 2014 rückten die Abteilungen Blankenloch und Spöck kurz nach 13 Uhr zu einem Öl-Einsatz aus. Am Waldrand in der Nähe des Vogelparks Blankenloch war offenbar beim Überfahren eines Baumstumpfes die Ölwanne eine PKWs aufgerissen. Der komplette Inhalt war danach ausgelaufen.

Da zunächst gemeldet worden war, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen LKW handle, rückten unter Führung von Kommandant Klaus Dieter Süß je ein Löschfahrzeug der beiden Abteilungen, der Rüstwagen der Abteilung Spöck sowie der Mannschaftswagen aus Blankenloch mit einem Transportanhänger aus. Die ersten Kräfte konnten jedoch schnell wieder entlassen werden.

Das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel aufgenommen und der kontaminierte Boden auf einer Fläche von etwa 2 Quadratmetern abgegraben. Der Einsatz dauerte eine knappe Stunde.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Stutensee

Bildquellen

  • Öleinsatz: Freiw. Feuerwehr Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X