meinstutensee.de


Teilweise Vollsperrung der K 3579 in der Ortsdurchfahrt Staffort

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 06.04.2014 20:20 | Keine Kommentare

Symbolbild

Symbolbild

Vom 7. April bis voraussichtlich 25. April wird die Kreisstraße 3579 im Bereich der Ortsdurchfahrt von Staffort saniert und erhält im Rahmen des Straßen-Erhaltungsprogramms des Landkreises einen neuen Fahrbahnbelag. Die  Büchenauer Straßewird hierzu voll gesperrt. Die K3579/Carl-Peter-Straße wird zunächst halbseitig gesperrt und erhält ebenfalls einen neuen Fahrbahnbelag.

Der Verkehr wird zwischen Weingarten/Abzweig Waldbrücke und Staffort über die L559 und L560 umgeleitet und entsprechend ausgeschildert. Im Kreuzungsbereich K 3579/B 3 in Untergrombach erfolgt auch ein Hinweis auf diese Maßnahme.

Im Rahmen dieser Arbeiten werden neben dem Fahrbahnbelag auch die Straßeneinläufe erneuert. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf insgesamt ca. 150.000 Euro.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Schild Umleitung (Symbolbild): Ralf Gosch - Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X