meinstutensee.de


Haus Edelberg mit neuem Außenauftritt

Pressemitteilung von Seniorenzentrum Haus Edelberg | 19.05.2014 20:59 | Keine Kommentare

Das neue Logo von Haus Edelberg

Das neue Logo von Haus Edelberg

Der im Jahr 1980 in Karlsruhe gegründete Pflegeheimbetreiber Haus Edelberg gibt sich ein neues Gesicht. „Unsere hohen Ansprüche und Überzeugungen behalten wir bei und werden diese durch unsere tägliche Arbeit bestätigen. Mit dem neuen Logo, den neuen Broschüren und dem neuen Internetauftritt wollen wir nach außen noch stärker demonstrieren, was wir heute schon leben: Geborgenheit und Fürsorge für unsere Bewohner und Mitarbeiter“, so Haus Edelberg-Geschäftsführer Dirk Lorscheider.

Wo das Herz wohnt, sind wir zuhause.

„Warme Farben und Bilder, die Geborgenheit, Emotionen, Fürsorge und Freude an der Arbeit ausstrahlen, sollen dazu beitragen, dass sich auch zukünftig unsere Bewohner und Mitarbeiter bei uns wohl und zuhause fühlen“, so Lorscheider weiter. Das Aquarell im neuen Logo gibt viel Freiraum für Interpretationen und das Fenster gewährt einen Blick in die Zukunft. Für die Bewohner zeigt es Möglichkeiten für eine individuell gestaltbare Zukunft und für die Mitarbeiter, wie wichtig sie sind, diesen Anspruch zu erfüllen. Haus Edelberg will damit auch unterstreichen, dass das Unternehmen fit für die Zukunft ist. Der neue Auftritt wurde in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Navarra entwickelt.

Herzenshaus – eine Brücke zwischen Jung und Alt

Parallel zum neuen Außenauftritt wurde die Frankfurter Sängerin Jennifer Kirchheim dafür gewonnen, mit ihrem aktuellen Song „Herzenshaus“ eine Ballade zu schaffen, die eine Brücke zwischen Jung und Alt baut. Das Lied ist der offizielle Song der SilverCare Gruppe, zu der auch die Haus Edelberg Senioren-Zentren gehören. Das Musikvideo wurde in Häusern der MediCare gedreht, die ebenfalls zur SilverCare Gruppe gehört. Bei ihrem Auftritt im Senioren-Zentrum Haus Edelberg in Stutensee erfuhr die junge Sängerin große Sympathie. Haus Edelberg und Jennifer Kirchheim wollen mit dem Song „Herzenshaus“ auf Themen wie „Pflege in Deutschland“ und „Älter werden“ aufmerksam machen und so zum positiveren Image beitragen.

Informationsveranstaltungen für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter

„Wichtig ist“, so Haus Edelberg-Geschäftsführer Michael Wipp, „dass wir diese Änderungen nicht einfach nur durchführen, sondern schon in einem frühen Stadium unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Veränderungsprozess mit einbezogen haben. Wir sind froh, dass wir ein positives Echo finden, denn unsere Mitarbeiter sind unsere wichtigsten Botschafter. Auch von Bewohnern und Angehörigen haben wir positive Rückmeldungen, die den neuen, frischen Auftritt begrüßen. So sehen wir unser Unternehmen gut gewappnet für die Herausforderungen, die die Zukunft bringen wird.“

Oberbürgermeister Klaus Demal und Ortsvorsteher Kurt Gorenflo sprachen Grußworte. Ortsvorsteher Kurt Gorenflo betonte, welcher Glücksfall und Meilenstein das Haus Edelberg für Friedrichstal und Stutensee darstelle und wie die Einrichtung Bewohnerinnen und Bewohner, Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Gruppen gemeinschaftlich zusammenführe.

Quelle: Seniorenzentrum Haus Edelberg

Bildquellen

  • Neues Logo von Haus Edelberg: Haus Edelberg

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X