meinstutensee.de


Scheune40 feierte einjähriges Bestehen

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 09.05.2014 20:31 | Keine Kommentare

Mario Narcisi (Firma Tarbiana), Luise Molz (culinarico), Andrea Gerlach (Seifenzwerg), Birgit Steinbach und Klaus Schmid (beide Scheune40), Oberbürgermeister Klaus Demal, Yvonne-Diana Vogt von yV`s Brotaufstrich und die Allergie- und Ernährungsberaterin Iris Maurer

Mario Narcisi (Firma Tarbiana), Luise Molz (culinarico), Andrea Gerlach (Seifenzwerg), Birgit Steinbach und Klaus Schmid (beide Scheune40), Oberbürgermeister Klaus Demal, Yvonne-Diana Vogt von yV`s Brotaufstrich und die Allergie- und Ernährungsberaterin Iris Maurer

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am vergangenen Wochenende feierte das Scheune40-Team um Birgit Steinbach und Klaus Schmid mit zahlreichen Partnern und Gästen das einjährige Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Auch Oberbürgermeister Klaus Demal folgte der Einladung und überzeugte sich persönlich vom Angebot und den Produkten der Scheune40 und deren Partner.

Zu diesem Anlass ließ sich das Scheune40-Team einiges einfallen. Neben Kostenproben und leckeren Häppchen, informierten sich zahlreiche interessierte Besucher über die Angebote der Scheune und besichtigten die Räumlichkeiten mit dem besonderen Ambiente. Die Scheune40 im Stadtteil Friedrichstal ist eine Meeting- und Seminarlocation, in der in regelmäßigen Abständen professionelle Gourmetseminare und Firmenevents „Kochen im Team“ stattfinden. Partner der Scheune40 sind die Firmen Tarbiana aus Stutensee – feinste Trüffel und Trüffelprodukte, culinarico – Bio-Gewürze in Spitzenqualität, Seifenzwerg – handgesiedete Pflanzenölseifen, yV´s Brotaufstrich – leckere Marmelade ohne Konservierungsstoffe und Iris Mauerer – Allergie- und Ernährungsberatung für vegane Köstlichkeiten, die sich an diesem Tag ebenfalls präsentierten. Oberbürgermeister Klaus Demal überbrachte die herzlichsten Glückwünsche zum einjährigen Bestehen verbunden mit einer weiterhin guten Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Scheune40: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X