meinstutensee.de


SPD beantragt Mehrgenerationen-Spielplatz

Von meinstutensee.de | 12.05.2014 20:53 | Keine Kommentare

Abenteuerspielplatz Blankenloch

Abenteuerspielplatz Blankenloch

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Abenteuerspielplatzes in Blankenloch soll auch Friedrichstal in Kürze einen neuen Spielplatz entlang der Kirschenallee (südlich des Seniorenzentrums) erhalten. In der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats Friedrichstal am kommenden Donnerstag, 15. Mai 2014, soll dieses Projekt diskutiert werden.

Die SPD beantragt, insbesondere in Anbetracht der Nähe zum Seniorenzentrum, einen Mehrgenerationen-Spielplatz mit überdachter Sitzmöglichkeit (ist bereits erstellt), Kleinspielfeld mit Toren und Basketballkörben, Halfpipe, öffentlicher Toilette sowie einen schöneren und größeren Jugendraum zu erstellen.

Einen entsprechenden Antrag hatte die SPD bereits 2009 eingebracht. Ziel eines “Spielplatzes” auch für Erwachsene sei es, Bewegungsmöglichkeiten für alle Alterklassen zu schaffen. In Südeuropa und China seien solche Einrichtungen bereits fester Bestandteil öffentlicher Anlagen. Insbesondere bei Senioren könne Bewegungsunsicherheit zu Stürzen mit ihren Folgen führen. Ein Mehrgenerationenspielplatz sei eine Möglichkeit, auch ältere Leute in Bewegung zu halten und gleichzeitig gemeinsames Vergnügen mit jungen Menschen zu bieten.

Bildquellen

  • Abenteuerspielplatz Blankenloch: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X