meinstutensee.de


Vandalismus in Kindergarten [2. Update]

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 05.05.2014 19:26 | Keine Kommentare

Austausch des Sandes auf dem Kindergarten-Spielplatz

Austausch des Sandes auf dem Kindergarten-Spielplatz

Austausch des Sandes auf dem Kindergarten-Spielplatz

Austausch des Sandes auf dem Kindergarten-Spielplatz

[24.04.2014] Bericht des Polizeiposten Stutensee:

Über die Osterfeiertage haben sich offenbar Jugendliche unberechtigt auf dem Gelände des Kindergartens Sonnenschein in Friedrichstal aufgehalten (Straße der Picardie). In ihrem Übermut warfen die Personen eine Parkbank um, die leicht beschädigt wurde. Viel schlimmer ist aber der Umstand, dass unzählige Glasflaschen zu Bruch gingen und sich die Scherben im Spielsand der Kinder verteilten. Dieser muss nun kostenintensiv ausgetauscht werden.

Da diese ärgerlichen Vorkommnisse in jüngster Zeit rund um die Friedrich-Magnus-Schule wieder zunehmen, werden Anwohner um erhöhte Sensibilität gebeten. Bitte rufen Sie bei entsprechenden Feststellungen rasch die Polizei, gerne auch über die 110.

[Update 27.04.2014] Kommentar von Ortsvorsteher Kurt Gorenflo:

Ich teile das Entsetzen über die Verwüstungen im Außengelände des Kindergartens Sonnenschein mit der Kindergartenleitung, Eltern und Bürgerinnen und Bürger. Polizei, Ordnungsdienst und Kümmerer werden vermehrt Kontrollgänge durchführen

Ich hoffe, wir können solche Vandalismen damit beherrschbarer machen. Allerdings können wir auch nicht zu jeder Zeit überall sein. Das ist letztlich auch ein allgemeines Thema des Elternhauses und der Erziehung. Evtl. Hinweise zu den Tätern richten Sie an die Stadtverwaltung, Telefon 07244/969-104 oder den Polizeiposten Stutensee, Telefon 07244/740590.

Vandalismus Kindergarten Sonnenschein[Update 05.05.2014] Pressemitteilung der Stadtverwaltung:

Erst vor kurzem wurde in der Stutensee Woche berichtet, dass Unbekannte im Stadtteil Friedrichstal das Hebewerk II in der Kirschallee beschädigt und zwei Hütten auf dem Gelände der Friedrich-Magnus-Schule demoliert hatten.

In der vergangenen Woche stellten Mitarbeiter der Stadtverwaltung neue Verwüstungen im Außengelände des Kindergartens Sonnenschein fest. Diese haben sich über die Osterfeiertage zugetragen. Zugange waren aller Voraussicht nach mehrere Personen, die eine im Außengelände montierte Gartenbank umgekippt und beschädigt haben. Des Weiteren zerschlugen die Unbekannten leere Glasflaschen und verteilten die Scherben über das gesamte Außengelände und den Sandbereich. Zudem wurden die Bobbycarrennstrecke und Dekorationen stark in Mitleidenschaft gezogen.

Vandalismus Kindergarten SonnenscheinNach einer ersten Einschätzung muss der Sandbereich aus Sicherheitsgründen komplett ausgetauscht werden, da nicht alle Scherben restlos entfernt werden können. Derzeit kann dieser Bereich daher von den Kindern nicht genutzt werden.

In den darauf folgenden Tagen haben sich Unbekannte erneut unbefugten Zutritt zum Kindergartengelände verschafft und Müll weitläufig über den Außenbereich verteilt.
Hinweise zu den Tätern richten Sie an die Stadtverwaltung, Telefon 07244/969-104 oder den Polizeiposten Stutensee, Telefon 07244/740590.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Austausch Sand Kindergarten Sonnenschein: Sabrina Strohal
  • Austausch Sand Kindergarten Sonnenschein: Sabrina Strohal
  • Vandalismus Kindergarten Sonnenschein: Stadt Stutensee
  • Vandalismus Kindergarten Sonnenschein: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X