meinstutensee.de


Ausbildungsplattform wieder im September

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 26.06.2014 21:29 | Keine Kommentare

Die Ausbildungsplattform Stutensee – Rundgang in die Zukunft ist seit Jahren eine in der Region etablierte Messe. Sie stellt für Jugendliche, für die der Schulabschluss in greifbare Nähe rückt, den richtigen Ausgangspunkt dar sich über Ausbildungsplätze, Praktikumsmöglichkeiten und Studienangebote sowie über Anforderungen der zahlreichen Berufsfelder kompetent zu informieren. „Ziel der Messe ist es, die potenziellen Fachkräfte von Morgen mit den Unternehmen zusammen zu bringen und den Jugendlichen sowie Eltern gezielte Informationen aus erster Hand zu geben“, erläutert Oberbürgermeister Klaus Demal das Messekonzept.

Rund 100 Aussteller werden am 27. September im Messezelt auf dem Festplatz vertreten sein. „Neu in diesem Jahr ist, dass die Besucher ein Messezelt als zentralen Veranstaltungsort ansteuern können“, erklärt Wirtschaftsförderer Andreas Eigenmann, der die Messe federführend mit Vertretern der Schulen, Elternvertretern, an der Berufsorientierung beteiligten Institutionen und den Aktiven Selbständigen Stutensee zum mittlerweile sechsten Mal organisiert. „Viele bekannte und vor allem auch neue Betriebe sowie Institutionen haben sich für die Messe angemeldet“, berichtet Eigenmann weiter. Ein Besuch der Messe und ein „Rundgang in die Zukunft“ lohnt sich.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X